6 erstaunliche Casinodesigns

High rise city buildings

Casinodesign ist ein berauschend interessantes Thema voller Täuschungsmanöver, Intrigen und Geheimhaltung. Diese Gebäude müssen für High-Roller, Standardspieler und gelegentliche Besucher gleichermaßen attraktiv sein. Dennoch müssen sie sich von der umgebenden Landschaft abheben und dürfen nicht zu grell sein, um Einheimische und potenzielle neue Kunden ebenfalls abzuschrecken. Das ist eine heikle Angelegenheit für jeden angehenden Architekten, der ein Casino entwerfen möchte, das für alle attraktiv ist.

Auch im Inneren des Gebäudes wird es noch interessanter. Dann gibt es berühmte Casinos, in denen die Bodengestaltung den Grundriss eines märchenhaften Labyrinths nachahmt, wobei die Versuchung um jede Ecke liegt – so dass die Kunden weniger geneigt sind, das Gebäude zu verlassen, ohne noch einmal zu flattern.

Vor allem aber sind die meisten Casinos innen und außen opulent und auffällig gestaltet. Die besten Casinos erzielen den höchsten Gewinn, so dass sie über zusätzliches Bargeld verfügen – und einige von ihnen sind für sich genommen erstaunliche architektonische Meisterleistungen. Werfen wir einen Blick auf einige der auffälligsten Casinos der Welt.

Kasino Morpheus, Macau

Die berühmte irakisch-britische Architektin Zaha Habid war die erste Frau, die den Pritzker-Architekturpreis gewann, und einer ihrer letzten Aufträge vor ihrem Tod im Jahr 2016 war der Entwurf des atemberaubenden Morpheus-Casinos in Macau.

Das als faszinierendes Exoskelett entworfene Gebäude kostete berichtete 1,1 Milliarden Dollar in der Errichtung und half den Eigentümern, ihren Traum von einem extravaganten und “verrückten” Gebäude zu verwirklichen. Das 42-stöckige Gebäude umfasst sowohl ein Hotel als auch ein Kasino und zeigt eine atemberaubende futuristische Architektur, die es in einer sich windenden Metropole hervorhebt.

Aus der Masse herausstechend ist das, was Kasinos in Macau, dem “Vegas des Ostens”, tun müssen, und Morpheus – der fünfte und letzte Hotelturm in der Stadt der Träume – setzt alles daran, dieses Ziel zu erreichen. Im Morpheus, das sich im Besitz der Malco Resorts befindet, gibt es fast 500 Spieltische mit Poker, Blackjack und Roulette – sowie exklusive “Spielsalons”, zu denen Besucher Zutritt beantragen können.

Das Bellagio, Las Vegas

Wenn Sie mit irgendeiner Art von Populärkultur vertraut sind, werden Sie zweifellos schon einmal vom Bellagio gehört haben, da dort alle möglichen bekannten Filme, Musikvideos und Fernsehsendungen gezeigt wurden. Und der Grund dafür, dass es so oft auf der großen Leinwand zu sehen ist, liegt darin, dass es einfach eine atemberaubende architektonische Meisterleistung ist.

Der beeindruckendste Aspekt des Bellagio, das sich im Besitz von MGM Resorts International befindet, ist der weitläufige, 14.000 Quadratmeter große Garten, der von einem Team von Gartenbauexperten und Landschaftsarchitekten regelmäßig aktualisiert und verändert wird. Blumenausstellungen werden oft als überwältigend beschrieben, und kürzlich sorgte ein Thema des chinesischen Neujahrsfestes für weltweiten Beifall. Zu den Tischspielen hier gehören Baccarat, Poker mit drei Karten und Craps – ein Favorit von Vegas.

Eine der interessanten Fakten über das Bellagio ist, dass es keine Uhren an der Wand gibt. Auch keine Kasinos in Vegas. Das soll sicherstellen, dass die Spieler nicht auf die Zeit achten, damit sie länger spielen können. Das ist nur eines von vielen faszinierenden Geheimnissen, mit denen Architekten die Leute zum Spielen überreden. Hier erfahren Sie mehr darüber, warum jeder Zentimeter eines Casinodesigns einem kommerziellen Zweck dient – einige davon werden Sie vielleicht überraschen.

Das Venetian, Las Vegas

Wir sind wieder zurück in der Wüste von Nevada, dieses Mal, um das atemberaubende Venetian Casino zu besuchen. Wie der Name schon vermuten lässt, ist sein Design von der hypnotisch schwebenden italienischen Stadt Venedig inspiriert.

Der Komplex, der seit 1999 im Besitz von Las Vegas Sands ist und von diesem Unternehmen seit 1999 betrieben wird, ist absolut riesig und sticht mit 36 Stockwerken Höhe wirklich aus der Landschaft von Las Vegas heraus. Im Inneren haben es die Architekten geschafft, sich von der unzüchtigen Politik anderer Casinos in Las Vegas fernzuhalten und stattdessen eine stilvolle Atmosphäre zu schaffen.

Um das wahre Gefühl von Venedig nach Hause zu bringen, können die Gäste eine Gondelfahrt um das Kasino herum unternehmen, während sie den riesigen Veranstaltungsort umrunden. Das ist auch ein kluger Schachzug der Casino-Designer, denn es ist viel schwieriger, aufzustehen und ein Casino mit einem voll funktionierenden Gondel-Service zu verlassen, als eine Gondel nach Moorstandard zu verlassen!

Und vergessen wir nicht das Spielen selbst. Poker, Bakkarat, Spielautomaten – was auch immer, das Venetian hat es in seinem riesigen 120.000 Quadratmeter großen Innenraum.

Borgata Hotel Casino & Spa – Atlantic City

Atlantic City wurde ursprünglich im 19. Jahrhundert als Kurort gegründet, doch heute beherbergt es hoch aufragende Gebäude, beeindruckende Architektur und Intrigen von Berühmtheiten. Das Borgata Hotel & Casino befindet sich in perfektem Gleichgewicht mit der Atmosphäre von Atlantic City.

Das Hotel – im Besitz von MGM International – öffnete seine Türen erstmals 2003 und wurde in einem Stil erbaut, der sowohl toskanische als auch modernistische Themen aufgreift. Der Hauptturm des Resorts ist das drittgrößte Gebäude in Atlantic City und macht mit seiner Fassade aus reflektierendem Goldglas eine beeindruckende Figur in der Landschaft.

Wie der Name schon sagt, gibt es auch ein Hotel, das in die Anlage gebaut wurde und dessen Fertigstellung schätzungsweise 400 Millionen Dollar gekostet hat. Das Hotel, das den Spitznamen “The Water Club” trägt, verfügt in seinem Inneren über ein zweistöckiges Spa namens “Immersion” sowie über eine lange Liste von Boutique-Einzelhandelsgeschäften. Das Kasino ist ein Biest – mit 3.000 Spielautomaten und über 180 Tischspielen zur Unterhaltung seiner Gäste.

Damit nicht zufrieden, haben die Eigentümer MGM Resorts International beschlossen, 2016 einen Festivalpark zu einem gemeldeten Preis von 14 Millionen Dollar zu eröffnen. Der Veranstaltungsort fasst bis zu 4.500 Personen und bringt eine echte Las-Vegas-Vibe in die Borgata. Wenn auch Sie den Luxus auf die nächste Stufe heben möchten, können Sie einen der Privatjets des Borgata nutzen, der Gäste aus ganz Amerika einfliegt.

Spielkasino De Monte Carlo, Monaco

Trotz aller Nachahmungsbemühungen werden die amerikanischen Kasinos niemals in der Lage sein, die Schönheit dieses Veranstaltungsortes aus dem 19. Die Idee, in Monaco ein eigenes Kasino zu eröffnen, wurde zuerst von Prinzessin Caroline in dem Versuch entwickelt, den finanziellen Ruin der kränkelnden monegassischen Wirtschaft zu verhindern.

Das Äußere des Gebäudes weist eine atemberaubende Barockfassade auf, und im Inneren werden die Innenräume der Belle Epoque durch Wände ergänzt, die reich mit Porträts und Gemälden geschmückt sind, die viel älter sind als die der Vereinigten Staaten von Amerika.

Das Casino De Monte Carlo ist wahrscheinlich eines der berühmtesten Glücksspielresorts der Welt, da es in mehreren Inkarnationen von James Bond sowie in den 12 von Ocean, um nur einige zu nennen, eine Rolle gespielt hat.

In seinen eleganten Spielsälen bietet dieses Kasino Blackjack, Roulette und Texas Hold’Em Poker – und einen der atemberaubendsten Ausblicke über die Riviera. Wenn es gut genug für 007 ist, ist es auch gut genug für Sie.

Resorts Welt Sentosa, Singapur

Das Netz außerhalb Europas ist Singapurs erstes designiertes Kasino auf der Insel Sentosa. Es wurde 2010 mit einem Kostenaufwand von rund 4,9 Milliarden Dollar eröffnet und beherbergt ein Casino mit 1.500 verschiedenen Räumen und über 16.000 Quadratmetern Spielfläche.

Innerhalb des Resorts befinden sich mehrere hochklassige Restaurants, ein Aquarium und ein Themenpark der Universal Studios, für den Fall, dass das Glücksspiel zu viel wird.

Das gesamte Resort wurde vom amerikanischen Architekten Michael Graves entworfen und weist sowohl innerhalb des Kasinos als auch im weiteren Umfeld des Resorts unglaublich futuristische Designs auf. Darüber hinaus können die Gäste zum Lake of Dream hinuntergehen – eine Hommage an die früheren Attraktionen auf der Insel – und eine Show mit Wasser, Feuer und Licht sehen, die vom Emmy-Preisträger Jeremy Railton produziert wurde.

Das Wachstum der Glücksspielwirtschaft kann ein zukünftiger Motor für den architektonischen Fortschritt sein, da Kasinobesitzer bestrebt sind, eine Struktur zu schaffen, die ihre Kunden begeistern und ihre Konkurrenten übertreffen wird. Wenn Sie jemals das Privileg haben, einen dieser Orte zu besuchen – stellen Sie sicher, dass Sie dieses Erlebnis genießen können.

Vielen Dank für die Lektüre dieses Artikels!